5 Fragen nach dem ersten Date

5 Fragen nach dem ersten Date

1. Hat sie/er mich zum Lachen gebracht?

Humor ist die Würze des Alltags! Paare, die beim ersten Date schon nichts zu lachen haben, bei denen wird es vermutlich auch später eher trist zu und her gehen.

2. Konnte ich so sein, wie ich wirklich bin?

Und habe ich mich dabei wohlgefühlt?
Nach einem ernsthaften Date sollte diese Frage wohl unbedingt mit "ja" beantwortet werden. Eine entspannte und vertraute Atmosphäre mit einer (noch) fremden Person beim ersten Treffen, ist ein guter Indikator für den weiteren Verlauf einer möglichen Beziehung. Also unbedingt aufs Bauchgefühl hören!

3. Hat mich irgendetwas an ihr/ihm genervt?

Beantwortet man diese Frage mit "Ja" sollte man sich bewusst sein: das wird in Zukunft sicher nicht besser. Also gut überlegen: kann ich mit dieser Macke leben auch wenn sie schlimmer wird? (Denn das wird sie gefühlt mit der Zeit ziemlich sicher.) Falls nein, besser weitersuchen. Und nein: auch Frauen können erwachsene Männer nicht mehr "(um-)erziehen".

4. Hat sie/er sich gemerkt was ich erzählt habe und ist sie/er darauf eingegangen?

Denn das zeugt von echtem Interesse. Es soll ja schon vorgekommen sein, dass selbst die Namen des Gegenüber irgendwie falsch abgespeichert wurden. Und als ein austauschbarer Flirt möchte sich wirklich niemand fühlen.

5. Kann ich mir vorstellen, sie/ihn meinen Kindern vorzustellen?

Für die meisten Alleinerziehenden ist dies wohl die alles entscheidende Frage. Auch wenn das Kennenlernen von neuer Partnerin / neuem Partner und eigenen Kindern erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden wird, sollte man wenigsten keine unguten Gefühle bei dem Gedanken daran haben.

Hier geht's zur Partnersuche

Diesen Artikel: